DRK Presseinformationen https://www.drk-kappeln.de de DRK Tue, 09 Aug 2022 19:03:50 +0200 Tue, 09 Aug 2022 19:03:50 +0200 TYPO3 EXT:news news-40 Sun, 14 Aug 2022 05:00:00 +0200 Enzo-Festival 2022 /start/aktuell/presse-service/meldung/enzo-festival-2022.html Auch an diesem Wochenende sind wir für euch sanitätsdienstlich unterwegs. Diese mal sichern wir mit unserem KTW das Enzo-Festival 2022 ab. Ihr findet uns direkt im Innenbereich des Geländes. Auch an diesem Wochenende sind wir für euch sanitätsdienstlich unterwegs. Diese mal sichern wir mit unserem KTW das Enzo-Festival 2022 ab. Ihr findet uns direkt im Innenbereich des Geländes.

]]>
news-41 Sat, 13 Aug 2022 11:30:00 +0200 Eulen-Cup 2022 /start/aktuell/presse-service/meldung/uebungsabend-31082022-2.html An diesem Wochenende verpflegen wir die Teilnehmer und das Funktionspersonal des Eulen-Cup 2022 An diesem Wochenende verpflegen wir die Teilnehmer und das Funktionspersonal des Eulen-Cup 2022.

]]>
news-39 Fri, 05 Aug 2022 06:00:00 +0200 Pasta Party für den Ostseeman Triathlon in Glücksburg /start/aktuell/presse-service/meldung/pasta-party-fuer-den-ostseeman-triathlon-in-gluecksburg.html Heute versorgten wir SportlerInnen und Unterstützende des Ostseeman Triathlon in Glücksburg Heute versorgten wir SportlerInnen und Unterstützende des #ostseemantri in #glücksburg bei der heutigen #pastaparty. Es gab für ca 1200 Personen Nudeln mit Bolognese, alternativ Käsesahnesoße... wir hatten riesen Spass... und hoffen es hat geschmeckt. Für die anstehende Triatlonveranstaltung wünschen wir allen Teilnehmenden viel Spaß und vor allem viel Erfolg.

#drkkappeln #drk #Bereitschaft #kappeln #wirfüreuch #drkschleswigflensburg #verpflegungsdienst

]]>
news-38 Sat, 30 Jul 2022 14:00:00 +0200 Brarup Markt 2022 /start/aktuell/presse-service/meldung/brarup-markt-2022.html 5. Jahreszeit in Angeln Heute sind wir von 14.00 Uhr bis ca. 04.00 Uhr morgen in der Frühe auf dem #Brarupmarkt vertreten. Ihr findet uns in der dortigen Marktwache oder ihr sprecht einfach unsere mobilen Streifenteams an.

#drkkappeln #drk #Bereitschaft #kappeln #wirfüreuch #drkschleswigflensburg #sanitätsdienst

 

]]>
news-37 Fri, 22 Jul 2022 00:00:00 +0200 Sommerturnier Reitverein Südangeln e.V. /start/aktuell/presse-service/meldung/sommerturnier-reitverein-suedangeln-ev.html Sommerzeit ist Sanitätsdienstzeit Auch dieses Wochenende sind wir für euch unterwegs.

Vom 22.07. - 24.07.2022 befindet wir uns auf dem Reitturnier in Güderott zur Absicherung des großen Sommerturniers des Reitverein Südangeln.

Allen Teilnehmenden wünschen wir viel Spass und viel Erfolg. Bleibt gesund!


#drk #Bereitschaft #kappeln #WirFürEuch #ehrenamt #drkschleswigflensburg #sanitätsdienst #Reitschule #Güderott #Reitverein #Südangeln

]]>
news-24 Wed, 20 Jul 2022 19:30:00 +0200 Übungsabend 20.07.2022 /start/aktuell/presse-service/meldung/uebungsabend-20072022.html Der heutige Dienstabend stand ganz im Zeichen der Einsatzfahrzeuge. Erst wurde über die Fahrzeugüberprüfung mittels "WOLKE" gesprochen und auch praktisch durchgeführt und dann ging es raus nach Stenneshoe... dort haben wir dann das einweisen von Fahrzeugen mittels Einweiser und entsprechende taktische Zeichen geübt. Spannende und zugleich witzige Szenen kamen dabei rum... wir haben dabei einen Reifenparcour jeweils vorwärts und rückwärts mit Einweisen abgefahren.

 

Der nächste Dienstabend findet am 10. August um 19.30 Uhr statt. Kommt gerne vorbei, wir freuen uns auf Euch.

]]>
news-36 Sat, 16 Jul 2022 11:00:00 +0200 Geltinger Tag 2022 /start/aktuell/presse-service/meldung/geltinger-tag-2022.html Geltinger Tag 2022 Heute sichern wir mit unserem Sanitätsdienstteam den #GeltingerTag ab. Von 11.00 Uhr bis ca. Mitternacht könnt ihr uns hier finden. Kommt gerne vorbei und schaut euch die zahlreichen Events an.

#drk #wirfüreuch #sanitätsdienst #gelting

]]>
news-23 Wed, 29 Jun 2022 19:30:00 +0200 Übungsabend Reanimation /start/aktuell/presse-service/meldung/uebungsabend-29062022.html Der heutige Dienstabend stand ganz im Zeichen der Basisreanimation. Mindestens 1x im Jahr werden die grundsätzlichen Maßnahmen theoretisch besprochen und am Phantom geübt.

Ebenso freuen wir uns darüber einen neuen Interessenten in unseren Reihen begrüßen zu können.

Herzlich Willkommen Timo.

Falls auch Ihr Bock auf eine tolle Gemeinschaft habt... schaut gerne an unserem nächsten Dienstabend am

20.07.2022 um 19.30 Uhr vorbei.

Ihr findet uns neben der Rettungswache Mehlbydiek 25 in Kappeln.

]]>
news-34 Sun, 12 Jun 2022 09:00:00 +0200 Stadtlauf Kappeln /start/aktuell/presse-service/meldung/stadtlauf-kappeln.html Bei bestem Läuferwetter sichern wir heute mit unserem RTW Team den Stadtlauf in Kappeln ab. Zur Auswahl stehen Strecken von 600m, 5,9km oder 10km Länge. Insgesamt starten ca. 350 LäuferInnen. Von 09.30 bis 13.30 Uhr könnt ihr uns dort finden. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg und jede Menge Spaß.

]]>
news-33 Wed, 08 Jun 2022 19:30:00 +0200 Endlich wieder Dienstabend /start/aktuell/presse-service/meldung/endlich-wieder-dienstabend.html Nach langer Corona Pause hatten wir wieder einen Dienstabend Heute haben wir unseren Jahresplan besprochen...konnten 2 neue Interessentinnen begrüßen und haben unsere Fahrzeuge mit einer längst überfälligen Wäsche verwöhnt.

]]>
news-32 Wed, 08 Jun 2022 00:00:00 +0200 Wenn andere feiern, sind sie im Einsatz /start/aktuell/presse-service/meldung/wenn-andere-feiern-sind-sie-im-einsatz.html Das Interview mit der neuen Bereitschaftsleitung Nach der Mitgliederversammlung mit Wahlen am 17.05.2022 wurde bei der neu gefählte Bereitschaftsleitung Jorris Rapp und Patrick Weber angefragt, ob sie fü ein Interview mit der Moin Moin zur Verfügung stehen. Nach kurzer Terminfindung traf sich die Bereitschaftsleitung mit Herrn Kaischke von der Moin Moin.

Das Ergebnis dieses Interview findet ihr in der 23. Ausgabe der Moin Moin von Kappeln am 08. Juni 2022 sowie hier in dem Beitrag

]]>
news-12 Tue, 17 May 2022 19:30:00 +0200 Jorris Rapp leitet jetzt die DRK-Bereitschaft Kappeln /start/aktuell/presse-service/meldung/jorris-rapp-leitet-jetzt-die-drk-bereitschaft-kappeln.html Nach langer, coronabedingter Pause sind Veranstaltungen in Präsenz endlich wieder möglich. Und so konnten sich auch die Helfer und Helferinnen der DRK-Bereitschaft Kappeln zu ihrem ersten Dienstabend nach einer fast zweijährigen Abstinenz wieder treffen. Bereitschaftsleiter Ronny Röthling hatte zur Hauptversammlung geladen. Der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter Pierre Schmidt richtete die Grüße des Kreisverbandes aus und dankte allen Anwesenden für die geleistete Arbeit, insbesondere für die Unterstützung im Rahmen der Flüchtlingshilfe in den errichteten Unterkünften Borgwedel und Schleswig.
Anschließend gab Röthling seinen Jahresbericht zum Besten. Kam man in den Jahren vor Corona noch auf weit über 2000 Gesamtdienststunden, wurden in den Jahren 2020 und 2021 nur knapp 830 Stunden abgeleistet. Wie sollten es auch mehr Stunden sein, waren doch sämtliche öffentliche Veranstaltungen abgesagt. Die Zahl der Bereitschaftsangehörigen blieb jedoch relativ stabil bei 38.
Leon Holdorf und Michael Weber konnten sich als bisherige Anwärter an diesem Abend über die offizielle Aufnahme freuen. Beide haben die vergangene Zeit für Grundausbildungen genutzt, und Michael Weber konnte zudem die Fachdienstausbildung zum Feldkoch erfolgreich abschließen.
Unterstützen konnte die Bereitschaft bei insgesamt drei größeren Feuerwehreinsätzen mit der Versorgung und Absicherung der Feuerwehrkameraden sowie bei einer Bombenentschärfung in der Stadt Flensburg.
Der Höhepunkt des Abends war jedoch die alle vier Jahre stattfindende Wahl der Bereitschaftsleitung. Zur Wahl stellten sich der bisherige Bereitschaftsleiter Ronny Röthling und Jorris Rapp, als Stellvertreter kandidierten der bisherige Stellvertreter Patrick Weber und Jens-Rico Cheppok. Nicole Holdorf stand für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung.
In einer geheimen Wahl wurden von den 20 Anwesenden mit großer Mehrheit Jorris Rapp zum neuen Bereitschaftsleiter und Patrick Weber zu seinem Stellvertreter gewählt. Beide nahmen die Wahl an und freuen sich auf die kommende arbeitsreiche Amtszeit.
Der scheidende Bereitschaftsleiter Ronny Röthling bedankte sich für das bisher entgegen gebrachte Vertrauen und die geleistete Arbeit und freut sich nun auf eine entspannte Zeit als Helfer.
Der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter Pierre Schmidt ehrte Kerstin Laatsch für zehn Jahre und Helge Holdorf für 20 Jahre Mitgliedschaft.
Die DRK Bereitschaft Kappeln sucht ständig neue aktive Unterstützer. Wer Lust hat, Teil der Rot-Kreuz-Familie zu werden und sich im Bereich Sanitätsdienst und Betreuungsdienst Wissen anzueignen und anzuwenden, kann sich per E-Mail unter Bereitschaft@drk-kappeln.de melden oder über die Facebook- /Internetseite und demnächst auch über Instagram.

]]>
news-19 Thu, 12 May 2022 00:00:00 +0200 Zwischen Blutspenden und Butterbergen /start/aktuell/presse-service/meldung/zwischen-blutspenden-und-butterbergen.html Mit Verständnis, Zeit und viel Liebe: Den DRK-Ortsverein in Kappeln gibt es seit 75 Jahren Erst die Arbeit, dann das Vergnügen, hieß es auf der jüngsten Jahresversammlung des DRK-Ortsvereins Kappeln. Denn gleich nach den Wahlen und üblichen Tagesordnungspunkten sollte im Restaurant „Tauwerk“ ordentlich gefeiert werden: In Kappeln gibt es das DRK inzwischen seit 75 Jahren.
Nicht nur weil die aktuelle Vorsitzende Anne Blöcker coronabedingt aussetzen musste, sondern vor allem, weil sie selbst 20 Jahre lang die Zügel in der Hand hielt, übernahm Christiane Spliedt es, die Geschichte des Ortsvereins kurzweilig zusammenzufassen. Am 19. Juni 1947 ist der Ortsverein des DRK in Kappeln gegründet worden.

Wohltätigkeitsball im Strandhotel

Die erste Vorsitzende sei Elisabeth Ancker, ihr Stellvertreter Gustav Spliedt gewesen. „Den Opa meines Mannes kennen hier nicht mehr viele, seinen Sohn, Meeno Spliedt, kennen wir wohl alle noch“, sagte Christiane Spliedt und viele im Saal nickten zustimmend. Sie erinnerte an den jährlichen Wohltätigkeitsball im Strandhotel in den 40er-Jahren und die immer vielfältiger werdenden Aufgaben des DRK in den 50er-Jahren.
Die Themen seien auch der damaligen politischen Situation geschuldet gewesen. „Und einige sind heute wieder aktuell“, sagte die langjährige Vorsitzende. Es wurden Lebensmittelpakete verschickt, Mahlzeiten für Wöchnerinnen gekocht und für das Müttergenesungswerk wurde gesammelt. Die damalige Vorsitzende Luise Bauers hatte es so zusammengefasst: „Verständnis, Zeit und viel Liebe sind die Voraussetzungen für unsere freiwillige Arbeit beim DRK.“ – „Hat sich inzwischen etwas geändert?“, fragte Spliedt. Nein, hat es sich nicht, war man sich im Publikum einig.
In den 60er-Jahren gewann die Blutspende an Wichtigkeit, 1964 entstand der Kindergarten im Fröbelweg. Inzwischen führe der Kreisverband die Regie in vielfältigen Fragen der Kinderbetreuung, der Ortsverband sei aber weiterhin im Beirat, unterstütze gern durch Spendenaktionen und sei gut über die Abläufe in der Kita informiert, berichtete sie.
In den 70er-Jahren wurde Ellenberg als Stadtteil integriert, und man wartete noch auch Kopperby, beschrieb Spliedt weiter, aber die Aufgabenbereiche seien noch überschaubar gewesen, und die Bezirkshelfer hatten alles gut im Blick. Es sei bekannt gewesen, wenn irgendwo der Schuh drückte und bei den Sammlungen im Frühjahr und Herbst wurden die Helferinnen für „de lütte Klönsnack“ regelrecht erwartet. „Dafür ist Kappeln heute zu groß geworden, die Anonymität nimmt zu, das erleichtert die Aufgaben nicht.“
1985 zog der Ortsverein in die Kellerräume der Realschule. „1987 galt es, einen Butterberg von 780 Kilo zu verteilen“, erinnerte Spliedt, die Kleiderkammer, die heute zur Awo gehört, unter der Leitung von Hildegard Brandt kam im Keller der Berufsschule unter. In den 90er-Jahren gewann die Bereitschaft immer mehr an Bedeutung. „Sie ist Teil unseres Ortsvereins und betreute viele Veranstaltungen – medizinisch und/oder kulinarisch – und ist im Katastrophenfall zur Stelle“, so Christiane Spliedt. 1998 wurde ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert.

Bau des DRK-Rettungszentrums

Zu Beginn der 2000er-Jahre wurde dann auch die Einweihung des neuen DRK-Rettungszentrums in Mehlbydiek gefeiert, wo der Katastrophenschutz gemeinsam mit der Sanitätsgruppe untergebracht ist.
2019 hat nach 20 Jahren die aktuelle Vorsitzende Anne Blöcker das Ruder von Christiane Spliedt übernommen. „Euch muss nicht bange sein, dass es langweilig werden könnte. Corona fordert immer noch flexibles Handeln, die Folgen des Krieges in der Ukraine sind noch nicht absehbar. Jetzt wollen wir uns aber freuen, was im Ortsverein Kappeln alles geschafft wurde“, schloss sie.
Neben zahlreichen Grußworten gab es auch einen Auftritt der Kinder-Kantorei unter der Leitung von Claudia Buttkereit.

Bericht und Fotos shz

]]>